Herbst in Südwestaustralien

Der Herbst schreitet voran und für uns bedeutet das, dass die Calveseason dem Ende zugeht. Mittlerweile haben wir 120 Kälber zu versorgen und warten noch auf die Geburt eines einzigen Kalbes. Das heist im Springerpaddock (da wo die Kühe sind, die bald gebären sollen) ist Ruhe eingekehrt. Auf der anderen Seite wird nun dafür gesorgt, dass es auch in der übernächsten Saison Kälber gibt, die Kühe werden nämlich jetzt besamt. Nein, wir machen das nicht, das ist dann doch noch Chefsache (zum Glück).  Wir müssen nur erkennen welche Kühe “in Heat” (Die Kuh wird von einer anderen besprungen) sind und diese dann von den anderen trennen.

 

Vor 3 Wochen hieß es zudem mal wieder Abschied nehmen. Unsere Mitbewohner und Kollegen aus Uruguay, Fede und Sofia, haben Australien in Richtung Südostasien verlassen.  Als Ersatz haben sie Freunde von sich geschickt, natürlich ebenfalls aus Uruguay. Als Abschiedsgeschenk für unseren “Supervisor” Alex hat sich Sofia etwas ganz besonderes einfallen lassen, fresh shit in the mug. Schaut euch die Fotos an, dann wisst ihr was wir meinen.

 

Um uns die Zeit zwischen der Arbeit auch noch ein bisschen zu versüßen, besuchten wir zusammen mit Alex die Bostonbrewery und probierten dort verschiedene Weine und die dort gebrauten Biere. Unter anderem auch ein “german style beer”, welches wie ein Weizenbier schmeckte. An einem anderen “Wochenende” fuhren Tom und ich zum Lowlandsbeach. Natürlich nicht zum schwimmen, dafür ist es jetzt einfach zu frisch. Nein wir genossen einfach die Aussicht. Strände sind ja schon fast alltäglich und selbstverständlich geworden, da muss man sich manchmal besinnen, da wir ja nicht für ewig hier sein werden Zwinkerndes Smiley Also Augen auf und genießen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s